Stabilitäts­test­kammern

Die Stabilitätstestkammern von Viessmann Technologies dienen dem Schutz von Leben und Gesundheit der Patienten und schützen die Interessen pharmazeutischer Hersteller. 

Stabilitätstestkammern sichern den Nachweis der mikrobiologischen, chemischen und physikalischen Stabilität und die Definition der Lebensdauer von pharmazeutischen Produkten gemäß EU/GMP, WHO und ICH - Richtlinien. Die Testkammern sind als eine selbsttragende, freistehende Kabine konstruiert und basieren auf dem bestehenden TectoCell Kühlzellensystem.

Stabilitätstestkammern sind Hauptbestandteil der Qualitätssicherung pharmazeutischer Hersteller, garantieren den Patientenschutz und stellen eine wichtige Voraussetzung für Zulassungsverfahren dar. Tests können auf 5 verschiedene geographische und klimatische Zonen, die sich zwischen 21° - 45° und 45 - 80 % r.F. erstrecken, durchgeführt werden.

Verwandte Produkte